Strategie

Die Strategie der PATRIZIA ist es, die Assets under Management jedes Jahr um rund 2,0 Mrd. Euro
zu steigern und damit das operative Ergebnis nachhaltig zu erhöhen.

Expansion und Ausbau der europäischen Plattform
Ein wesentlicher Bestandteil der Strategie der PATRIZIA ist die weitere Expansion in Europa. Grund-
sätzlich erfolgt die Expansion in neue Märkte bzw. Marktsegmente nur dort, wo entweder andere, am
Markt etablierte Unternehmen in den PATRIZIA Konzern integriert und/oder hoch qualifizierte Experten
mit einem einschlägigen „Track-Record“ gewonnen werden können. Im vergangenen Jahr wurde nach Frankreich, Großbritannien, den Niederlanden und Skandinavien der iberische Immobilienmarkt mit
einem eigenen Team erschlossen, sodass PATRIZIA nun in 15 europäischen Märkten mit einem lokalen
Team vor Ort vertreten ist.

Erweiterung der Produktpalette
Das Produktangebot wird gezielt erweitert und umfasst inzwischen nahezu alle Assetklassen: von
Wohnen über Büro und Einzelhandel, von Hotel bis Pflegeimmobilien. Im Jahr 2015 hat die PATRIZIA
eine paneuropäische Logistikplattform etabliert, die für ihre Kunden den Bereich der Logistikimmobilien europaweit abdeckt. Auch unterscheiden sich nationale Anforderungen an die Strukturierung eines
Produktes und aufsichtsrechtliche Vorgaben. Die europaweite Plattform der PATRIZIA bietet für Investoren optimale Voraussetzungen, Investments in dem rechtlichen und aufsichtsrechtlichen Rahmen anzubieten,
den der jeweilige Investor entsprechend seiner nationalen Vorgaben wünscht. Mit dieser Kompetenz und
breiten Präsenz in Europa gelingt es, PATRIZIA als international erfolgreiche Marke bei den Investoren zu verankern.

Ausbau der internationalen Investorenbasis
Die Investorenbasis wird international weiter ausgebaut. So werden Investoren weltweit mit einem Fokus
auf Europa, Asien, Australien sowie Nord- und Südamerika angesprochen und sollen als langfristige Kunden der PATRIZIA gewonnen werden. Auch die Zusammenarbeit mit den bestehenden Kunden wird kontinuierlich intensiviert. Neben dem Angebot neuer Produkte wird eine gezielte Beratung bei der Wiederanlage der Verkaufserlöse aus bestehenden Investments angeboten.