We use cookies to adapt this website to your needs as well as to improve our services. The further use of the website is understood as consent to our regulations on cookies.

PATRIZIA verkauft OBI-Portfolio für 96 Mio. Euro

Share this article:

  • Portfolio umfasst sieben Objekte mit einer Fläche von 71.000 qm
  • Verkauf nach Abschluss von Asset Management Maßnahmen
  • PATRIZIA verwaltet Einzelhandelsimmobilien im Wert von über 7 Mrd. Euro

Augsburg, 2. Juni 2020. Die PATRIZIA AG, der globale Partner für pan-europäische Immobilien-Investments, hat ein Portfolio von sieben Einzelhandelsimmobilien für 96 Mio. Euro an die Immobilien-Investmentgesellschaft Captiva verkauft.

Das Portfolio ist langfristig und zu 100% an die Baumarktkette OBI vermietet und hat eine Gesamtmietfläche von 71.000 qm. Der Verkauf erfolgt nachdem mehrere Mietvertragsverlängerungen für das Portfolio abgeschlossen werden konnten. Die durchschnittliche Restlaufzeit der Mietverträge hat sich damit auf 12,9 Jahre verlängert. Die Objekte befinden sich an etablierten Standorten in Vechta, Neuss, Schwelm, Siegen-Weidenau, Haiger, Pirna und Stadtbergen.

Philipp Schaper, Head of Transactions Europe bei PATRIZIA: "Wir freuen uns, dass es uns gemeinsam mit OBI gelungen ist, deren Zukunft an jedem der Standorte langfristig zu sichern. Während OBI ein nachhaltiges und stabiles Umfeld für sein Geschäft schaffen konnte, waren wir in der Lage durch diesen Verkauf einen Mehrwert für unseren Kunden zu realisieren."

PATRIZIA verwaltet europaweit mehr als 7 Mrd. Euro im Bereich Einzelhandel. Der Großteil der Assets liegt in Deutschland.

Die PATRIZIA wurde von Ernst & Young, Berlin, als Rechtsberater und JLL als Makler beraten.

 

PATRIZIA AG:

Die PATRIZIA AG ist seit 36 Jahren als Investment-Manager auf den europäischen Immobilienmärkten tätig. Das Spektrum der PATRIZIA umfasst dabei den Ankauf, das Management, die Wertsteigerung und den Verkauf von Wohn- und Gewerbeimmobilien über ihr etabliertes lokales Netzwerk in allen relevanten Märkten. Als globaler Manager von Immobilien-Investments in Europa agiert das Unternehmen europaweit gleichermaßen als zuverlässiger und unabhängiger Geschäftspartner für große institutionelle und (semi-)professionelle Investoren wie auch für Privatanleger. PATRIZIA verwaltet derzeit ein Immobilien- und Infrastrukturvermögen von mehr als 45 Milliarden Euro, größtenteils als Investment-Manager für Versicherungen, Altersvorsorgeeinrichtungen, Staatsfonds, Sparkassen und Genossenschaftsbanken. PATRIZIA setzt sich für verantwortungsvolle Investments und einen positiven Social Impact ein. Die PATRIZIA Children Foundation hat in den letzten 20 Jahren weltweit über 220.000 bedürftigen Kindern geholfen und ihnen Zugang zu Bildung ermöglicht. Weitere Informationen finden Sie unter www.patrizia.ag

 

Kontakt:                                                           

Barbara Popp
Corporate Communications
Tel.: +49 821 50910-628
communications(at)patrizia.ag

Share this article: