Geschichte

1984

PATRIZIA wurde 1984 von Wolfgang Egger in Augsburg gegründet. Die Unternehmensgeschichte von PATRIZIA ist geprägt von einer kontinuierlichen Weiterentwicklung. Anfänglich haben wir uns von einem auf Wohnimmobilien fokussierten Investor zu einem deutschlandweit agierenden Investmentmanager entwickelt, der für institutionelle Anleger sämtliche Dienstleistungen für deren Immobilien-Investments erbringt.

2006

Nach dem erfolgreichen Börsengang forciert PATRIZIA 2006 ihre Expansion in Europa. Nach und nach haben wir in allen wichtigen Immobilienmärkten Europas eigenständige Landesgesellschaften mit lokalen Teams aufgebaut und ein paneuropäisches Netzwerk geschaffen. Allein 2019 wurden über dieses Netzwerk rund 9,0 Mrd. Euro Immobilientransaktionen abgewickelt. PATRIZIA ist damit der zweitgrößte „Dealmaker“ in Europa.

2016

2016 haben wir unser Fondsgeschäft für private Anleger geöffnet. Mittlerweile sind über uns mehr als 5.000 Privatanleger mit einem Investitionsvolumen von über 1 Mrd. Euro in Immobilien investiert. Alle bislang aufgelegten Privatanleger-Fonds haben ihre Zielausschüttung erreicht oder übertroffen. PATRIZIA investiert seit einigen Jahren verstärkt in neue Technologien. Zunächst lag der Fokus auf Beteilungen in PropTech Start-ups, später folgten größere strategische Investments in innovative Technologieunternehmen wie EVANA, Cognotekt, control.IT oder BrickVest. Ziel des Unternehmens ist es, als Innovationsführer die digitale Transformation der Industrie maßgeblich voranzutreiben.

2018

Durch die Übernahme von komplementären Investmentmanagern wie Rockspring, Triuva und SPI hat PATRIZIA 2018 seine Position als globaler Partner für paneuropäische Immobilieninvestments weiter ausgebaut. Mit mehr als 46 Mrd. Euro Assets under Management gehört das Unternehmen zu einer der etablierten Top-Adressen Europas.

2021

Als eigentümergeführter und unabhängig agierender Investmentmanager zählen heute über 400 institutionellen Investoren aus aller Welt zu unseren Kunden, darunter gleichermaßen Finanzinstitute und Pensionskassen wie auch Versicherungen und Staatsfonds. Neben ihren 19 Standorten in Europa ist PATRIZIA auch in Hongkong, Melbourne, New York, Seoul, Tokio mit eigenen Teams vor Ort vertreten und versteht sich heute mehr denn je als ein führender Partner für weltweite Real Assets.

Das könnte Sie auch interessieren:

Unser Führungsteam

Das Management einer führenden Immobilieninvestmentgesellschaft erfordert erfahrene Fachkräfte. Unsere Manager bieten ein einzigartiges Kompetenzspektrum.

Mehr erfahren

Unternehmensstrategie

Je größer das Investitionsvolumen, desto stärker die Strukturierung des Portfolios. Unsere Strategie setzt auf Diversifizierung und langfristige Sicherheit – wie es Anleger von Immobilieninvestments erwarten.

Mehr erfahren
  • Büros weltweit

    Unsere Standorte