PATRIZIA verkauft im Auftrag eines südkoreanischen Konsortiums den Astro Tower in Brüssel an Union Investment

PATRIZIA, ein führender Partner für weltweite Investments in Real Assets, hat im Auftrag eines ihrer institutionellen Einzelmandatskunden, AIP Asset Management, einem südkoreanischen Konsortium, die Anteile an der Eigentümergesellschaft des Astro Tower verkauft.

  • Der Astro Tower mit einer Gesamtfläche von ca. 37.000 qm ist langfristig und zu 100% an Actiris, die regionale Arbeitsagentur von Brüssel, vermietet
  • Der Verkauf ist eine erfolgreiche Transaktion für das südkoreanische Konsortium AIP Asset Management, das von PATRIZIAs Single Asset Mandates Team betreut wird
  • Erfolgreicher Verkauf mit Gewinnrealisation über Businessplan

 

Augsburg / Brüssel, 13. Dezember 2021. PATRIZIA, ein führender Partner für weltweite Investments in Real Assets, hat im Auftrag eines ihrer institutionellen Einzelmandatskunden, AIP Asset Management, einem südkoreanischen Konsortium, die Anteile an der Eigentümergesellschaft des Astro Tower verkauft. Der Astro Tower ist ein erstklassiges Bürogebäude im Herzen von Brüssel und war das erste Gebäude in der belgischen Hauptstadt, das nach seiner Renovierung in den Jahren 2015-16 die bestmögliche Energiezertifizierung erhalten hat. Käufer ist die in Hamburg ansässige Union Investment, die den Astro Tower für ihren institutionellen Fonds UniInstitutional European Real Estate erwirbt. Über den Verkaufspreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Mit einer Höhe von 107 Metern bzw. 30 Stockwerken gehört der Astro Tower seit seiner Erbauung im Jahr 1976 zur Skyline von Brüssel. Das Bürogebäude liegt im Stadtzentrum strategisch günstig an der inneren Ringstraße an der Kreuzung der drei Hauptbezirke mit sehr guter Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr. Das Objekt umfasst zudem fünf Untergeschoße mit Parkplätzen und einem Lagerraum. Es ist komplett an Actiris, eine staatliche Arbeitsagentur, vermietet. Der Mietvertrag läuft noch 21 Jahre.

Suzy Denys, Country Manager und Director Transactions Belux bei PATRIZIA: „Der Astro Tower ist ein äußerst nachhaltiges Bürogebäude, das über einen indexierten Mietvertrag vermietet ist. Der Astro Tower erfüllt alle Kriterien für Investoren, die ein Core-Büroobjekt in einer europäischen Core-Metropole suchen. Die Immobilie wurde 2016 für ihre Energiebilanz mit einem Grade-A-Rating ausgezeichnet."

Kim Sardar, Head of Single Asset Mandates und Director Fund Management bei PATRIZA: „Dieser Verkauf ist der Abschluss eines erfolgreichen Investments für unseren Kunden, das mit der Akquisition im Jahr 2016 begann. Das Single Asset Mandates Team bei PATRIZIA bietet unseren Kunden einen integrierten One-Stop-Shop, der die Expertise aller PATRIZIA Teams vereint – von Transactions über das Asset- und Development-Management bis hin zu Fund Services. Mit unserer umfassenden Erfahrung aus dem mehr als 48 Mrd. Euro umfassenden Portfolio von PATRIZIA und unseren lokalen Teams vor Ort identifizieren und realisieren wir für unsere Kunden Investmentmöglichkeiten in ganz Europa und entwickeln und implementieren Businesspläne.“

Danny Kim, CEO von AIP Asset Management: „Der Verkauf beweist die solide Qualität der europäischen Assets mit stabilen Renditen und wird das Interesse der koreanischen Investoren an europäischen Immobilien weiter erhöhen.“

Das Einzelmandatsportfolio von PATRIZIA ist in den letzten fünf Jahren stark angewachsen. Mit mehr als 3 Mrd. Euro ist es in mehreren europäischen Großstädten investiert, darunter London, Frankfurt und Brüssel.

Zu den Beratern von PATRIZIA bei dieser Transaktion gehören Savills, Knight Frank, Clifford Chance, TA Europe und Eight Advisory.

 

PATRIZIA: A leading partner for global real assets

Als global agierendes Unternehmen bietet PATRIZIA seit 37 Jahren Investments in Immobilien und Infrastruktur für institutionelle, semi-professionelle und private Anleger an. PATRIZIA hat derzeit mehr als 48 Mrd. Euro Assets under Management und ist mit über 800 Mitarbeitern weltweit an 24 Standorten vertreten. PATRIZIA investiert seit 1984 mit dem Ziel, einen positiven gesellschaftlichen Beitrag zu leisten. Das Unternehmen engagiert sich seit seiner Gründung zudem über die PATRIZIA Foundation, die in den letzten 21 Jahren weltweit rund 250.000 bedürftigen Kindern Zugang zu Bildung und damit die Chance auf ein besseres Leben ermöglicht hat. Weitere Informationen finden Sie unter www.patrizia.ag

 

 

Kontakt:

Barbara Popp

Corporate Communications

Telefon: +49 821 50910 628

communications(at)patrizia.ag