PATRIZIA erreicht Finanzierungsvolumen von über 500 Millionen Euro für sozialen und bezahlbaren Wohnraum

PATRIZIA hat das Closing seiner ersten Impact-Investing-Strategie bekannt gegeben, mit der ein europaweites Portfolio für sozialen und bezahlbaren Wohnraum in Höhe von über 500 Millionen Euro aufgebaut werden soll.

  • Impact-Investing-Strategie PATRIZIA Sustainable Communities hat mit Kapital von zehn institutionellen Anlegern in vier soziale und bezahlbare Wohnprojekte in Großbritannien und Irland investiert
  • Unterbringung von mehr als 7.500 Personen und damit Bekämpfung von sozialer Vereinsamung in über 25 europäischen Städten
  • PATRIZIA Sustainable Communities Strategie ist wichtiger Bestandteil der Nachhaltigkeitsstrategie von PATRIZIA mit Impact Investing als zentraler Säule

 

Augsburg, Kopenhagen. 30. Januar 2024. PATRIZIA, ein führender Partner für globale Real Assets, hat das Closing seiner ersten Impact-Investing-Strategie bekannt gegeben, mit der ein europaweites Portfolio für sozialen und bezahlbaren Wohnraum in Höhe von über 500 Millionen Euro aufgebaut werden soll. Das Unternehmen hat Eigenkapitalzusagen von zehn institutionellen Investoren erhalten, mit den dänischen Pensionsfonds AP Pension und PKA als Hauptinvestoren.

Die im Januar 2022 aufgelegte PATRIZIA Sustainable Communities Strategie hat bereits einen erheblichen Teil des eingesammelten Kapitals in Projekte für bezahlbaren Wohnraum in großen Ballungsräumen in Westeuropa investiert. Das Portfolio soll aus vier großen Projekten mit insgesamt ca. 1.000 Wohneinheiten bestehen.

Bezahlbaren Wohnraum in wichtigen europäischen Metropolen schaffen

In Dublin wurde im Rahmen der Strategie in zwei Projekte für bezahlbaren Wohnraum in etablierten Wohnvierteln in Außenbezirken investiert. Hier können künftig 1.600 Bewohner mit niedrigem bis mittlerem Einkommen in modernen Wohnungen untergebracht werden. Der Neubau soll nach den Energiestandards EPC A und HPI (Home Performance Index) zertifiziert und mit PV-Anlagen ausgestattet werden. Die Investitionen sollen auch eine neue Bücherei, Gemeindezentren, Kinderkrippen und öffentliche Grünflächen umfassen. Für beide Vorhaben wurden Vereinbarungen mit einer anerkannten Wohnungsbaugesellschaft getroffen, um langfristig positiven Impact zu schaffen.

Im Vereinigten Königreich hat die PATRIZIA Sustainable Communities Strategie ein Programm mit einem Volumen von rund 115 Millionen Euro aufgelegt, das auf die Entwicklung von ökologisch und sozial nachhaltigen Einfamilienhäusern im bezahlbaren Segment abzielt. Zwei Investitionen in 70 Neubauwohnungen zu langfristig erschwinglichen Mieten in Milton Keynes - weniger als 50 Meilen nördlich von London - und 80 Neubauwohnungen in Bishop's Stortford - weniger als 25 Meilen nordöstlich von London.

Marleen Bikker-Bekkers, die Fondsmanagerin des PATRIZIA Sustainable Communities und Head of European Investments von PATRIZIA Global Partners, sagt: „Wir freuen uns sehr über diesen wichtigen Beitrag zur Schaffung von bezahlbarem Wohnraum in Europas Ballungsräumen. Wir erleben weltweit einen grundlegenden Wandel unserer Lebensweise. Veränderungen wie demographischer Wandel, fortschreitende Urbanisierung, und die damit verbundenen veränderten gesellschaftlichen Bedürfnisse und wirtschaftlichen Entwicklungen erhöhen die Lebenshaltungskosten, vor allem in Ballungsgebieten. Mehr als 80 Millionen Europäer sind heute bereits mit ihren Wohnkosten überfordert. Deshalb wird die Bereitstellung von qualitativ hochwertigem bezahlbarem Wohnraum immer wichtiger. Regierungen können dieses Ziel nicht allein erreichen. Dafür ist der Einsatz von privatem Kapital sinnvoll und notwendig. Um zukunftsweisende Lösungen zu schaffen, arbeiten wir hier gerne mit staatlichen Institutionen zusammen.“ 

Mathieu Elshout, Head of Sustainability and Impact Investing bei PATRIZIA, fügt hinzu: „Ein zentraler Pfeiler der Nachhaltigkeitsstrategie von PATRIZIA ist es, bis zum Jahr 2035 ein führender Impact-Investor für globale Sachwerte zu werden. Trotz der wirtschaftlichen Unsicherheiten bestärkt uns die starke Nachfrage von Investoren nach unserer ersten Impact-Strategie in unserer klaren Überzeugung, mit sozialem und bezahlbarem Wohnraum eine positive Wirkung zu erzielen. Dieser Meilenstein ist für uns ein wichtiger Schritt zur Erreichung unserer Impact- und Nachhaltigkeitsziele. Wir freuen uns darauf, mit dem Ausbau unserer Engagements in wichtigen Wohnungsmärkten nicht nur dringend benötigte neue Wohnungen zu schaffen, sondern auch unseren Anlegern eine attraktive doppelte Rendite zu bieten – finanziell, aber auch nachhaltig sozial und ökologisch."

Die PATRIZIA Sustainable Communities Strategie strebt den Aufbau eines ausgewogenen Portfolios an, bei dem mehr als zwei Drittel des verwalteten Vermögens in bezahlbaren und sozialen Wohnungsbau fließen sollen. Ergänzen kommen Investitionen in alternative Wohnformen, soziale Infrastruktur und Gemeinschaftsräume hinzu. Der Fokus liegt dabei auf wertsteigernden Investitionen mit dem Ziel, die operativen CO2-Emissionen bei der Bestandssanierung um mindestens 40 % zu reduzieren und bei Neubauten einen klimaneutralen Betrieb zu gewährleisten. Die Investitionen richten sich schwerpunktmäßig auf europäische Kernmärkte für Wohnimmobilien wie das Vereinigte Königreich, Irland, Benelux, Frankreich, Deutschland, Spanien und die nordeuropäischen Länder.

PATRIZIA Sustainable Communities ist die erste SFDR-Artikel-9-Strategie von PATRIZIA. Als smarter Real Assets Investor will das Unternehmen mit seinen Investitionen einen positiven Einfluss auf Umwelt und Gesellschaft ausüben. Erklärtes Ziel ist es, mehr als 7.500 Einwohner in 25 europäischen Ballungsräumen in bezahlbaren Wohnungen unterzubringen. Die Strategie hat die drei Schwerpunkte erschwinglicher Wohnraum, umweltfreundliche Immobilien sowie soziale Integration und ist auf acht der 17 UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung ausgerichtet.

 

 

Über PATRIZIA

Die weltweit tätige PATRIZIA bietet seit 39 Jahren Investments in Immobilien und Infrastruktur für institutionelle, semiprofessionelle und private Anleger an. PATRIZIA verwaltet derzeit rund 58 Mrd. Euro Assets under Management und ist mit etwa 1.000 Mitarbeitern an 28 Standorten vertreten. Seit 1984 investiert PATRIZIA mit dem Ziel, einen positiven gesellschaftlichen Beitrag zu leisten, seit 1992 durch die Unterstützung der bundesweiten Initiative „Bunter Kreis“ in Deutschland zur Betreuung von schwerstkranken Kindern und seit 1999 mit der Unterstützung der PATRIZIA Foundation. Die PATRIZIA Stiftung hat in den letzten 24 Jahren mehr als 600.000 Kindern und Jugendlichen weltweit Zugang zu Bildung, Gesundheitsversorgung und einem sicheren Zuhause verschafft, um ihnen die Chance auf ein besseres, selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie unter www.patrizia.ag und www.patrizia.foundation.

 

Kontakt:

PATRIZIA SE
Sarah Steiner
Corporate Communications     
Telefon: +49 821 50910-616
communications(at)patrizia.ag

 

Zur leichteren Lesbarkeit unserer Texte verzichten wir auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung und schreiben personenbezogene Hauptwörter in der männlichen Form. Dies ist als neutrale Formulierung gemeint, mit der wir ohne jegliche Diskriminierung alle Menschen gleichermaßen ansprechen.

Diese Mitteilung wurde von PATRIZIA Investment Management S.à r.l. ("PATRIZIA") herausgegeben, der Verwaltungsgesellschaft (AIFM) des PATRIZIA Sustainable Communities I SCSP-RAIF (der "Fonds"). Die Veröffentlichung dieser Pressemitteilung ist ein Service der PATRIZIA SE für die PATRIZIA Investment Management S.à r.l. Die hierin enthaltenen Informationen richten sich ausschließlich an professionelle Investoren und dienen nur der allgemeinen Information. Der Fonds ist für neue Anleger geschlossen und es handelt sich weder um eine Marketingmitteilung noch um eine Finanzberatung. Diese Mitteilung ist weder als Empfehlung noch als Angebot zum Kauf oder Verkauf oder als Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder Verkauf eines Finanzprodukts zu verstehen. Es ist nicht gestattet, Teile dieses Dokuments oder die darin enthaltenen Informationen ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung in irgendeiner Weise, ganz oder teilweise, zu verbreiten, zu vervielfältige oder wiederzugeben.

Einige der Aussagen in dieser Mitteilung können zukunftsgerichtete Aussagen oder Aussagen über zukünftige Erwartungen sein, die auf derzeit verfügbaren Informationen basieren. Solche Aussagen sind naturgemäß mit Risiken und Unsicherheiten behaftet. Faktoren wie die Entwicklung der allgemeinen Wirtschaftslage, künftige Marktbedingungen, ungewöhnliche katastrophale Schadenereignisse, Veränderungen auf den Kapitalmärkten und andere Umstände können dazu führen, dass die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse erheblich von den in diesen Aussagen erwarteten abweichen.

DIE WERTENTWICKLUNG IN DER VERGANGENHEIT IST KEIN ZUVERLÄSSIGER INDIKATOR FÜR ZUKÜNFTIGE ERGEBNISSE. PROGNOSEN ÜBER ZUKÜNFTIGE ERGEBNISSE SIND KEIN ZUVERLÄSSIGER INDIKATOR FÜR KÜNFTIGE ENTWICKLUNGEN. Soweit gesetzlich zulässig, übernehmen PATRIZIA und ihre leitenden Angestellten, Mitarbeiter, Vertreter, verbundenen Unternehmen und Berater keinerlei Haftung gegenüber Dritten in Bezug auf Angelegenheiten, die sich aus dieser Mitteilung ergeben. Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen wurden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt, erheben jedoch keinen Anspruch auf Vollständigkeit und wurden im Allgemeinen nicht überprüft (insbesondere, wenn es sich um Informationen Dritter handelt). Das Dokument wurde nicht bei einer lokalen Finanzbehörde eingereicht oder von einer solchen genehmigt.

PATRIZIA SE und die mit ihr verbundenen Unternehmen übernehmen keine Gewährleistung oder Garantie in Bezug auf die hierin enthaltenen Informationen und haften nicht für Verluste oder Schäden jeglicher Art im Zusammenhang mit diesem Material. Die hierin enthaltenen Informationen können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Alle Informationen sind ausschließlich durch die entsprechenden Verkaufsunterlagen zu den jeweiligen Finanzprodukten oder -dienstleistungen bedingt.

 

Weitere Informationen sind unter https://www.patrizia.ag/en/product-marketing-country-disclaimers/ verfügbar.

 

30. Januar 2024 PATRIZIA Investment Management S.à r.l.