Gemeinsame Daten - eine Wahrheit


14 / 03 / 22 - 1 minute read

Die Immobilien-Branche ist bislang kein Vorreiter der Digitalisierung. Aber sie holt schnell auf. 

Digitale Prozesse werden das gesamte Geschäftsmodell des Investmentmanagements für Immobilien und Infrastruktur verändern – egal ob es sich um Einzelobjekte, Portfolios oder Services für die Nutzer handelt. Die Digitalisierung erfasst nicht einzelne Aspekte oder Geschäftsfelder, sondern das gesamte Geschäftsmodell des Investmentmanagements. Die Akteure müssen sich der digitalen Transformation stellen, um auch weiterhin erfolgreich auf dem Markt zu agieren.

Immer häufiger erkennen Investoren, dass digitale Kompetenz im Investmentmanagement zu einem echten Unterscheidungsmerkmal geworden ist. Rund vier von fünf institutionellen Investoren stimmen daher der Aussage zu, dass digitale Services ein entscheidendes Differenzierungsmerkmal werden, so das Ergebnis der PATRIZIA Investorenbefragung mit 222 befragten institutionellen Kunden aus dem Frühjahr 2021.  

Für die Befragung wurde das Investorenportal, myPATRIZIA, genutzt, das seit 2020 institutionellen Investoren den Zugriff auf alle anleger- und fondsspezifischen Informationen sowie maßgeblichen Reports ermöglicht.

Autor

Inhaltsverzeichnis