Management des PATRIZIA Logistik-Invest Europa I

  • Strategy: Core
  • Geographischer Fokus: Aufbau eines paneuropäischen Logistik-Immobilienportfolios unter Ausschluss von Märkten mit Fremdwährungen (z. B. GB, Schweden)
  • Transaktionsvolumen: Anfängliches Zielvolumen des Fonds wurde auf bis zu 500 Millionen € (250 Millionen € Eigenkapital) festgesetzt; Erweiterung der Kapitalbasis des Spezialfonds ist geplant
  • Erwerb und Management konventioneller Logistikimmobilien mit Fokus auf E-Commerce und Ballungsräume
  • Schwerpunkt auf Direktlieferung und B2B-/B2C-Produkte
  • Generierung eines stabilen Cashflowertrags; Wertsteigerungspotenzial durch Erwerb von Neubauten und die voraussichtlich hohe Nachfrage nach Logistikflächen
  • Beschaffungsschwerpunkt bei bereits vermieteten Neuentwicklungen, Verkaufs-/Wiederanmietungstransaktionen und Top-Objekte mit geringem Wiedervermietungsrisiko
  • Marktsituation in Europa ermöglicht entsprechend dem Risiko-/Ertragsprofil sehr attraktive Erträge
  • Regionale Erschließung, Autobahnkreuze, Flughäfen und Häfen
  • EU-Metropolen-Märkte: Deutschland, Frankreich, Benelux-Länder
  • Chancen in Nordeuropa, Spanien, Portugal, Irland
  • Ziel für den Cashflowertrag: 6,5 % bei einem LTV von 50 %