Wir verwenden Cookies, um diese Webseite bestmöglich an Ihre Bedürfnisse anzupassen sowie unsere Serviceleistungen zu verbessern. Die weitere Nutzung der Webseite wird als Zustimmung zu unseren Regelungen über Cookies verstanden.

PATRIZIA verkauft niederländisches Wohnungsportfolio für 200 Mio. Euro

Die PATRIZIA Immobilien AG hat ein Wohnungsportfolio in den Niederlanden für 200 Millionen Euro verkauft.

  • Paket umfasst über 1.700 Wohnungen in 30 Kommunen
  • Positive Marktbedingungen für die Portfoliooptimierung

 

Die PATRIZIA Immobilien AG hat ein Wohnungsportfolio in den Niederlanden für 200 Millionen Euro verkauft. Das Paket umfasst 1.728 Wohnungen in 61 Objekten an 30 Orten. Es ist gegliedert in 1.306 soziale Mietwohnungen für Senioren und 422 Wohnungen aus dem mittleren freien Mietsegment. Käufer sind die niederländischen Unternehmen Woonzorg Nederland und Amvest.

"Der derzeitige Aufschwung am niederländischen Wohnungsmarkt eignet sich hervorragend zur Optimierung unseres Portfolios hinsichtlich unserer strategischen Konzentration auf die attraktivsten niederländischen Städte", erläutert Peter Helfrich, Country Head PATRIZIA Netherlands. Aufgrund der aktuellen Finanzierungsmöglichkeiten, der Größe des Portfolios und der attraktiven Renditen in den Regionen stellt das Portfolio ein interessantes Investment dar, für das wir innerhalb kürzester Zeit zwei Käufer gefunden haben.

PATRIZIA Netherlands mit Sitz in Amsterdam verwaltet aktuell ein Immobilienvermögen im Volumen von mehr als 1,3 Mrd. Euro im Wohnungs- und Gewerbebereich. Das Interesse von globalen Investoren am niederländischen Immobilienmarkt nimmt derzeit rapide zu. PATRIZIA bietet ihren mehr als 200 europäischen und globalen Investoren über ein eigenes Expertenteam in den Niederlanden Investmentlösungen für die unterschiedlichsten Anforderungen.

 

 

Die PATRIZIA Immobilien AG:

Die PATRIZIA Immobilien AG ist seit über 30 Jahren in 15 Ländern Europas als Investment-Manager auf dem Immobilienmarkt tätig. Das Spektrum der PATRIZIA umfasst dabei den Ankauf, das Management, die Wertsteigerung und den Verkauf von Wohn- und Gewerbeimmobilien über eigene lizensierte Investmentplattformen. Als globaler Anbieter von Immobilien-Investments in Europa agiert das Unternehmen europaweit gleichermaßen für große institutionelle Investoren wie auch für Privatanleger. Derzeit betreut das Unternehmen ein Immobilienvermögen von rund 21 Mrd. Euro, größtenteils als Co-Investor und Portfoliomanager für Versicherungen, Altersvorsorgeeinrichtungen, Staatsfonds, Sparkassen und Genossenschaftsbanken. Weitere Informationen finden Sie unter www.patrizia.ag.