Wir verwenden Cookies, um diese Webseite bestmöglich an Ihre Bedürfnisse anzupassen sowie unsere Serviceleistungen zu verbessern. Die weitere Nutzung der Webseite wird als Zustimmung zu unseren Regelungen über Cookies verstanden.

PATRIZIA kauft 61.000 qm großes Logistikobjekt in Saint-Étienne, Frankreich

E-Commerce-Aktivitäten tragen zu sicheren, langfristigen Einnahmen bei

  • Langfristig und zu 100 % an Cdiscount vermietet
  • Erst vor kurzem fertiggestelltes Objekt
  • Erstklassige Lage in einem der wichtigsten Logistikstandorte Frankreichs

Augsburg/Saint-Etienne, 9. September 2019. Die PATRIZIA AG, der globale Partner für pan-europäische Immobilien-Investments, hat ein neu errichtetes Distributionszentrum 15 km nördlich von Saint-Étienne für einen ihrer pan-europäischen Fonds erworben. Verkäufer ist Goodman France, ein globaler Entwickler, Manager und Eigentümer moderner, hochwertiger Industrie- und Gewerbeflächen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Die 61.000 qm große Logistikimmobilie ist ein hochmodernes Lager im Industriegebiet "ZAC de l'Orme". Sie ist langfristig an Cdiscount vermietet, dem zweitgrößten französischen Online-Händler. Cdiscount ist eine Tochtergesellschaft der Casino-Gruppe, einem global führenden Unternehmen im Food- und Non-Food-Bereich. Die Casino-Gruppe wird die Immobilie als Hauptvertriebszentrum in der Region Auvergne-Rhône-Alpes nutzen. Saint-Étienne ist ein strategisch wichtiger Standort für die Casino-Gruppe, da sie dort ihren Hauptsitz hat und Saint-Étienne eine ausgezeichnete Anbindung an Lyon bietet. Der Standort liegt zudem entlang des französischen Nord-Süd-Logistikkorridors.

Nicolai Soltau, Fondsmanager, Logistics Europe bei PATRIZIA: "Diese jüngste Akquisition erweitert unser Portfolio um ein weiteres hochwertiges und gut gelegenes Asset, das von den wachsenden 
E-Commerce-Aktivitäten in Westeuropa profitieren wird. Cdiscount hat eine starke Bindung zu diesem Standort und daher einen langfristigen Mietvertrag unterzeichnet, was unseren Investoren in den kommenden Jahren sichere und stabile Cashflows ermöglicht."

Die Akquisition folgt auf den Ankauf eines Portfolios von Logistikimmobilien in den Niederlanden für 130,8 Mio. Euro, eines modernen niederländischen Logistikzentrums mit 57.000 qm in Waalwijk und eines Portfolios von sechs Logistikimmobilien in Deutschland für 59 Mio. Euro. 

PATRIZIA AG:
Die PATRIZIA AG ist seit über 35 Jahren als Investment-Manager auf den europäischen Immobilienmärkten tätig. Das Spektrum der PATRIZIA umfasst dabei den Ankauf, das Management, die Wertsteigerung und den Verkauf von Wohn- und Gewerbeimmobilien über eigene lizensierte Investmentplattformen. Als globaler Partner von Immobilien-Investments in Europa agiert das Unternehmen europaweit gleichermaßen für große institutionelle Investoren wie auch für Privatanleger. PATRIZIA verwaltet derzeit ein Immobilienvermögen von mehr als 41 Milliarden Euro, größtenteils als Co-Investor und Investment-Manager für Versicherungen, Altersvorsorge-einrichtungen, Staatsfonds, Sparkassen und Genossenschaftsbanken. Weitere Informationen finden Sie unter www.patrizia.ag.

Kontakt:
Andreas Menke 
Head of Corporate Communications
Tel.: +49 821 50910-655
press@patrizia.ag