Wir verwenden Cookies, um diese Webseite bestmöglich an Ihre Bedürfnisse anzupassen sowie unsere Serviceleistungen zu verbessern. Die weitere Nutzung der Webseite wird als Zustimmung zu unseren Regelungen über Cookies verstanden.

PATRIZIA erwirbt Londoner Büroimmobilie für ihren Hanover Fund

Attraktives Objekt im Londoner Westen.

  • Objekt „Coda Studios“ verfügt über 6.040 m2 verteilt auf 56 Mieteinheiten
  • Hanover Fund entwickelt sich besser als Referenzindex MSCI

Augsburg/London, 21. Januar 2019. Die PATRIZIA Immobilien AG, der globale Partner für paneuropäische Immobilieninvestments, kauft für 45 Millionen Euro das Areal der Coda Studios in Fulham, London. Verkäufer ist der weltweit tätige Vermögensverwalter Columbia Threadneedle Investments. Die Akquisition erfolgt im Auftrag des britischen Hanover Fund - einem aktiv verwalteten, auf Großbritannien fokussierten, offenen Immobilienfonds. Der Fonds existiert seit 51 Jahren, verfügt über einen Nettoinventarwert von 600 Millionen Euro und schlägt den Referenzindex MSCI sowohl auf Ein- und Drei- als auch Fünfjahressicht.

Das Objekt Coda Studios bietet auf über 6.000 m2 in sich geschlossene Büroräume in 56 eigenständigen Einheiten, die von 28 m2 bis 280 m2 Größe reichen. Seit kurzem gibt es zudem ein hochmodernes Fitnessstudios, eine Gemeinschaftslounge, einen Besprechungsraum und einen Sommergarten, sodass sich das Coda-Areal mehr und mehr in einen dynamischen und kreativen Campus verwandelt. Einen zusätzlichen Vorteil bieten die 81 Parkplätze auf dem Gelände.

Simon West, Fondsmanager bei PATRIZIA: „Coda Studios sind ein einzigartiges Objekt in West-London und wir können damit die Art von Büroimmobilien anbieten, die Mieter heutzutage suchen. 95 Prozent der Privatunternehmen in Großbritannien beschäftigen weniger als 50 Mitarbeiter und Coda bietet genau für diese Zielgruppe von Mietern ein sehr attraktives Angebot.“

Charlie Bishop von Moorevale, PATRIZIAs lokaler Partner vor Ort für das Coda-Projekt: „Wir sind wirklich begeistert, wieder mit dem PATRIZIA Team zusammenzuarbeiten. Dieses Projekt birgt großes Potenzial und bietet umfassende Bürolösungen für kleine und mittlere Unternehmen.“

  

PATRIZIA Immobilien AG:
Die PATRIZIA Immobilien AG ist seit über 35 Jahren als Investment-Manager auf den europäischen Immobilienmärkten tätig. Das Spektrum der PATRIZIA umfasst dabei den Ankauf, das Management, die Wertsteigerung und den Verkauf von Wohn- und Gewerbeimmobilien über eigene lizensierte Investmentplattformen. Als globaler Partner von Immobilien-Investments in Europa agiert das Unternehmen europaweit gleichermaßen für große institutionelle Investoren wie auch für Privatanleger. PATRIZIA verwaltet derzeit ein Immobilienvermögen von rund 40 Milliarden Euro, größtenteils als Co-Investor und Investment-Manager für Versicherungen, Altersvorsorgeeinrichtungen, Staatsfonds, Sparkassen und Genossenschaftsbanken. Weitere Informationen finden Sie unter www.patrizia.ag.

Kontakt:
Andreas Menke 
Head of Corporate Communications
Tel.: +49 821 50910-655
press(at)patrizia.ag