Wir verwenden Cookies, um diese Webseite bestmöglich an Ihre Bedürfnisse anzupassen sowie unsere Serviceleistungen zu verbessern. Die weitere Nutzung der Webseite wird als Zustimmung zu unseren Regelungen über Cookies verstanden.

PATRIZIA ernennt Eduardo de Roda zum Country Manager Iberia

PATRIZIA managt derzeit ein Portfolio von 1 Mrd. Euro auf der Iberischen Halbinsel

•    Transaktionen über 310 Mio. Euro in Spanien und Portugal in den letzten zwölf Monaten
•    PATRIZIA setzt seine Erfolgsgeschichte im Markt fort

Augsburg / Madrid, 18. November 2019. Die PATRIZIA AG, der globale Partner für paneuropäische Immobilien-Investments, ernennt Eduardo de Roda zum Country Manager Iberia. 

De Roda leitet zusammen mit einem Team von acht hochqualifizierten und erfahrenen Immobilienexperten die iberischen Aktivitäten von PATRIZIA, die sich derzeit auf ein Volumen von 
1 Mrd. Euro in Spanien und Portugal belaufen. Das Team hat seinen Sitz im Madrider Büro der PATRIZIA AG.

Eduardo de Roda verfügt über mehr als 17 Jahre Erfahrung auf dem iberischen Immobilienmarkt und ist seit 2010 für PATRIZIA tätig. Seitdem ist er für die Akquisitions- und Sales-Aktivitäten in der gesamten Region verantwortlich. Er absolvierte das Colegio Universitario de Estudios Financieros (CUNEF) in Madrid und arbeitete im spanischen Investmentteam von Unibail Rodamco Westfield und davor bei Sonae Sierra.

Klaus Schmitt, Chief Governance, Risk and Operating Officer (COO) bei PATRIZIA: „Ich freue mich, dass wir mit unserem neuen Country Manager Iberia, Eduardo de Roda, jemanden mit besonderem Format und herausragender Erfolgsbilanz berufen haben, der das Unternehmen in der kommenden Phase leitet. Mit de Roda in dieser wichtigen Führungsrolle sind wir nun in einer sehr starken Position, um das nächste Kapitel unserer Erfolgsgeschichte auf der iberischen Halbinsel zu schreiben."

PATRIZIA ist seit 1986 auf dem iberischen Markt aktiv und hat 1999 ihren dortigen Standort gegründet. Allein in den vergangenen zwölf Monate hat PATRIZIA dort Transaktionen über 310 Millionen Euro in allen Assetklassen und von Core bis Value add getätigt.  

PATRIZIA AG:
Die PATRIZIA AG ist seit über 35 Jahren als Investment-Manager auf den europäischen Immobilienmärkten tätig. Das Spektrum der PATRIZIA umfasst dabei den Ankauf, das Management, die Wertsteigerung und den Verkauf von Wohn- und Gewerbeimmobilien über eigene lizensierte Investmentplattformen. Als globaler Partner von Immobilien-Investments in Europa agiert das Unternehmen europaweit gleichermaßen für große institutionelle Investoren wie auch für Privatanleger. PATRIZIA verwaltet derzeit ein Immobilienvermögen von mehr als 42 Milliarden Euro, größtenteils als Co-Investor und Investment-Manager für Versicherungen, Altersvorsorgeeinrichtungen, Staatsfonds, Sparkassen und Genossenschaftsbanken. Weitere Informationen finden Sie unter www.patrizia.ag

Kontakt:
Andreas Menke    
Head of Corporate Communications    
Phone: +49 (0) 821 5 09 10-6 55    
press(at)patrizia.ag