Wir verwenden Cookies, um diese Webseite bestmöglich an Ihre Bedürfnisse anzupassen sowie unsere Serviceleistungen zu verbessern. Die weitere Nutzung der Webseite wird als Zustimmung zu unseren Regelungen über Cookies verstanden.

PATRIZIA beruft Lionel Nicolas zum Country Head France

Lionel Nicolas wurde zum Country Manager France ernannt, zusätzlich zu seiner derzeitigen Position als Head of Transactions für PATRIZIA France und Italy.

 

  • PATRIZIA France hat allein 2019 Deals über 430 Mio. Euro abgeschlossen
  • Wachstumsstory wird mit starker Investitionspipeline fortgesetzt

Augsburg / Paris, 3. Oktober 2019. PATRIZIA AG, der globale Partner für paneuropäische Immobilien-Investments, hat Lionel Nicolas zum Country Manager France ernannt, zusätzlich zu seiner derzeitigen Position als Head of Transactions für PATRIZIA France und Italy.

Lionel Nicolas ist für die französischen Aktivitäten von PATRIZIA verantwortlich und arbeitet im Pariser PATRIZIA Office zusammen mit einem Team von hochqualifizierten und erfahrenen Immobilienprofis. Er verantwortet bereits alle Transaktionen in Frankreich und Italien und arbeitet eng mit dem PATRIZIA Team in Mailand zusammen.

PATRIZIA betreut derzeit in Frankreich Immobilien mit einem Wert von 1,5 Mrd. Euro über alle Assetklassen und Risikoprofile, von Core bis Value-add.

Lionel Nicolas verfügt über mehr als zwei Jahrzehnte Erfahrung auf dem französischen Immobilienmarkt. Seit er 2015 zu PATRIZIA kam verantwortet er die Akquisitions- und Verkaufsaktivitäten in der gesamten Region. Nicolas studierte Jura an der Universität Panthéon-Assas in Paris war vor seiner Zeit bei PATRIZIA Geschäftsführer von Cordea Savills France. Er war zudem für die Macquarie Bank und Grosvenor Continental Europe tätig.

Klaus Schmitt, Chief Operating Officer bei PATRIZIA: "Mit der Ernennung von Lionel Nicolas zum neuen Country Manager France - zusätzlich zu seiner bisherigen Rolle als Head of Transactions für Frankreich und Italien - können wir unsere französische und italienische Plattform weiter stärken und ausbauen. Insbesondere Frankreich hat in diesem Jahr bisher ein starkes Transaktionsvolumen geliefert, und die gut gefüllte Transaktionspipeline lässt uns positiv in die Zukunft blicken. Ich freue mich sehr, dass wir mit Lionel Nicolas nun in dieser neuen Doppelfunktion jemanden mit hervorragender Marktexpertise und umfangreicher Erfolgsbilanz berufen haben, der PATRIZIA France fortentwickeln wird".

Seit Anfang 2019 hat PATRIZIA in Frankreich Transaktionen mit einem Wert von mehr als 430 Mio. Euro abgeschlossen.

PATRIZIA AG:
Die PATRIZIA AG ist seit über 35 Jahren als Investment-Manager auf den europäischen Immobilienmärkten tätig. Das Spektrum der PATRIZIA umfasst dabei den Ankauf, das Management, die Wertsteigerung und den Verkauf von Wohn- und Gewerbeimmobilien über eigene lizensierte Investmentplattformen. Als globaler Partner von Immobilien-Investments in Europa agiert das Unternehmen europaweit gleichermaßen für große institutionelle Investoren wie auch für Privatanleger. PATRIZIA verwaltet derzeit ein Immobilienvermögen von mehr als 41 Milliarden Euro, größtenteils als Co-Investor und Investment-Manager für Versicherungen, Altersvorsorge-einrichtungen, Staatsfonds, Sparkassen und Genossenschaftsbanken. Weitere Informationen finden Sie unter www.patrizia.ag.

Kontakt:
Andreas Menke    
Head of Corporate Communications    
Phone: +49 (0) 821 5 09 10-6 55    
press(at)patrizia.ag