Wir verwenden Cookies, um diese Webseite bestmöglich an Ihre Bedürfnisse anzupassen sowie unsere Serviceleistungen zu verbessern. Die weitere Nutzung der Webseite wird als Zustimmung zu unseren Regelungen über Cookies verstanden.

PATRIZIA berät größten asiatischen REIT beim Erwerb des Londoner Bürogebäudes „The Cabot“

PATRIZIA hat Link - den größten REIT in Asien - beim Erwerb des Bürogebäudes „The Cabot" in der Londoner Canary Wharf beraten. Der Kaufpreis beträgt rund 420 Mio. Euro. PATRIZIA übernimmt zudem das Asset Management des Objekts.

•    PATRIZIA fungiert als Berater und Asset Manager für den Link Real Estate Investment Trust ("Link") aus Hongkong - den größten REIT in Asien
•    Erste Akquisition von Link in Großbritannien 
•    Erwerb eines denkmalgeschützten Gebäudes für rund 420 Mio. Euro in der Londoner Canary Wharf 
•    PATRIZIA hat bereits 3 Mrd. Euro bei institutionellen Kunden aus Asien eingeworben 

Augsburg / London, 27. Juli 2020. PATRIZIA, ein führender Partner für globale real assets, hat Link - den größten REIT in Asien - beim Erwerb des Bürogebäudes „The Cabot" in der Londoner Canary Wharf beraten. Der Kaufpreis beträgt rund 420 Mio. Euro. PATRIZIA übernimmt zudem das Asset Management des Objekts.

„The Cabot“ verfügt über eine Fläche von 44.000 qm und ist ein weithin bekanntes und etabliertes Wahrzeichen Londons. Das renommierte Gebäude befindet sich im Herzen des Finanzzentrums Canary Wharf und profitiert von einer hervorragenden Anbindung an das Londoner Verkehrsnetz. Das Grade A-Objekt wurde über einen Zeitraum von sechs Jahren bis März 2020 umfassend saniert und erweitert. Es ist an namhafte Mieter wie Morgan Stanley und verschiedene britische Ministerien vermietet und bietet sichere Mieteinnahmen.
    
Jamie Younger, Head of Transactions, UK and Ireland: "Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit Link bei deren erster Transaktion in Großbritannien. Sie stellt einmal mehr unsere Fähigkeit unter Beweis, Transaktionen auch in der gegenwärtig schwierigen Zeit durchzuführen. Durch unsere starke Präsenz vor Ort und unsere Erfolgsbilanz in Europa sind wir sind bestens gerüstet für weitere Projekte im Namen globaler institutioneller Kunden."

PATRIZIA hat bereits in der Vergangenheit erfolgreich als Investment-Manager für große asiatische Investoren agiert. Wendy Lai, Director Capital Markets PATRIZIA Hong Kong: "PATRIZIA hat in den letzten Jahren über drei Mrd. Euro an Eigenkapital von asiatischen Investoren eingeworben und bietet ihren Kunden einen erstklassigen integrierten Service entlang der gesamten Wertschöpfungskette.“

In den letzten Jahren hat PATRIZIA ihre weltweiten Aktivitäten kontinuierlich ausgebaut und verfügt mittlerweile über 24 Standorte, darunter Büros in Japan, Hongkong, Südkorea und Australien.


PATRIZIA: A leading partner for global real assets
Als global agierendes Unternehmen bietet PATRIZIA seit 36 Jahren Investments in Immobilien und Infrastruktur für institutionelle, semi-professionelle und private Anleger an. PATRIZIA hat derzeit mehr als 45 Mrd. Euro Assets under Management und ist mit über 800 Mitarbeitern weltweit an 24 Standorten vertreten. PATRIZIA engagiert sich zudem über die PATRIZIA Children Foundation, die in den letzten 20 Jahren weltweit über 220.000 bedürftigen Kindern geholfen hat. Weitere Informationen finden Sie unter www.patrizia.ag

Kontakt:
Greg Morsbach    
Corporate Communications    
Phone: +44 7889 995604    
communications(at)patrizia.ag