Wir verwenden Cookies, um diese Webseite bestmöglich an Ihre Bedürfnisse anzupassen sowie unsere Serviceleistungen zu verbessern. Die weitere Nutzung der Webseite wird als Zustimmung zu unseren Regelungen über Cookies verstanden.

Management des Deutschen PATRIZIA Gewerbeimmobilienfondsortiments

Transaktionstyp: Funds and Separate Accounts
Strategie: Core
Geografischer Fokus: Aufbau von Immobilienportfolios, die in deutsche Gewerbeimmobilien investieren; Schwerpunkt liegt auf den sieben deutschen Metropolen und auf aufstrebenden mittelgroßen Städten und Universitätsstädten
Transaktionsvolumen: Volumen des Fondssortiments beläuft sich auf mehr als 1,5 Mrd. €; Weitere Optionen: Vergrößerung der Kapitalbasis des Spezialfonds und Erweiterung des Fondssortiments
Managementansatz:
  • Diversifizierung und Minimierung des Risikos ist durch Verteilung auf verschiedene Städte und Nutzungsformen gewährleistet
  • Um von Marktchancen zu profitieren, werden maximal 25% der endgültigen Assets in Nutzungsformen außerhalb des standardmäßigen Büroimmobiliensektors investiert
  • Erwerb erstreckt sich sowohl auf Immobilienentwicklungen als auch auf Immobilienbestände
  • Durchschnittliche Besitzdauer liegt zwischen 5 und 10 Jahren; Zeitpunkt des Verkaufs ist abhängig vom Immobilienzustand sowie der Vermietungsstruktur und richtet sich außerdem nach dem idealen Zeitpunkt für den Ausstieg im Hinblick auf die aktuellen Marktchancen
  • Alle Fonds des Sortiments haben sich entweder in der Bandbreite der Zielvorgaben oder entscheidend besser entwickelt