Wir verwenden Cookies, um diese Webseite bestmöglich an Ihre Bedürfnisse anzupassen sowie unsere Serviceleistungen zu verbessern. Die weitere Nutzung der Webseite wird als Zustimmung zu unseren Regelungen über Cookies verstanden.

Mehr OK

Erwerb eines High-Street-Einzelhandelsportfolios und Management des PATRIZIA Nordic Cities Fund I

Transaktionstyp: Funds and Separate Accounts
Strategie: Value Add
Geografischer Fokus: Die Assets liegen alle an Top-Standorten in der dänischen Hauptstadt Kopenhagen, hauptsächlich in der Stroget-Fußgängerzone
Transaktionsvolumen: Transaktionsvolumen von etwa 180 Mio. €
Managementansatz:
  • Diese bestens gelegenen Immobilien wurden in einem Off-Market-Deal von einer Privatperson erworben
  • Neupositionierung der Immobilien mithilfe von aktivem Portfolio-Management
  • Umwandlung von Büroflächen in Wohnraum; notwendige Genehmigungen konnten dank guter regionaler Marktkenntnisse beschafft werden
  • Modernisierung der Immobilien und Aktualisierung der Nutzungskonzepte
  • Reduzierung von Leerständen und Anpassung der Mieten an das Marktniveau
  • Verwandlung dieses Kerngeschäft-plus-/Wertsteigerungsportfolios in ein Kerngeschäftportfolio zur Sicherung eines langfristig stabilen Cashflows"