Wir verwenden Cookies, um diese Webseite bestmöglich an Ihre Bedürfnisse anzupassen sowie unsere Serviceleistungen zu verbessern. Die weitere Nutzung der Webseite wird als Zustimmung zu unseren Regelungen über Cookies verstanden.

PATRIZIA Immobilien AG: Vorstand und Aufsichtsrat der LBBW favorisieren das Konsortium um die PATRIZIA Immobilien AG für Zuschlag zum Erwerb der LBBW Immobilien GmbH

Die PATRIZIA Immobilien AG (ISIN DE000PAT1AG3) ist heute seitens der LBBW darüber informiert worden, dass Vorstand und Aufsichtsrat der LBBW sich dafür entschieden haben, dem von der PATRIZIA Alternative Investments GmbH, einer 100 %igen Tochtergesellschaft der PATRIZIA Immobilien AG, geführten Investorenkonsortium den Zuschlag für den Erwerb der LBBW Immobilien GmbH und deren Tochtergesellschaften zu erteilen.

Der Verkauf ist noch abhängig von der formalen Annahme des der LBBW vorliegenden notariellen Angebots des Investorenkonsortiums durch die verkaufenden Tochtergesellschaften der LBBW. Darüber hinaus erfordert der Vollzug des Erwerbs noch die Freigabe durch die Kartellbehörde.

Das von der PATRIZIA Alternative Investments GmbH geführte Investorenkonsortium besteht aus verschiedenen langfristig orientierten nationalen und internationalen Investoren. Die PATRIZIA Immobilien AG wird sich dabei als Eigenkapital-Investor in Höhe von voraussichtlich bis zu 15 Mio. Euro beteiligen. Nach Vollzug der Transaktion wird die PATRIZIA Immobilien AG und die mit ihr verbundenen Unternehmen marktübliche Management- und immobilienbezogene Dienstleistungen gegenüber den Akquisitionsgesellschaften sowie der LBBW Immobilien GmbH und deren Tochtergesellschaften erbringen.

Der Vorstand

Augsburg, 13. Februar 2012