Wir verwenden Cookies, um diese Webseite bestmöglich an Ihre Bedürfnisse anzupassen sowie unsere Serviceleistungen zu verbessern. Die weitere Nutzung der Webseite wird als Zustimmung zu unseren Regelungen über Cookies verstanden.

PATRIZIA Immobilien AG: Ankündigung eines öffentlichen Aktienrückkaufangebots

Der Vorstand der PATRIZIA Immobilien AG hat am 8. August 2017 mit Zustimmung des Aufsichtsrats vom gleichen Tag beschlossen, 2.298.850 auf den Namen lautende Stückaktien der Gesellschaft im Rahmen eines freiwilligen öffentlichen Aktienrückkaufangebots gegen Zahlung einer Geldleistung in einer Kaufpreisspanne von 15,90 Euro bis 17,40 Euro je Stückaktie zu erwerben.

Der Vorstand der PATRIZIA Immobilien AG hat am 8. August 2017 mit Zustimmung des Aufsichtsrats vom gleichen Tag beschlossen, 2.298.850 auf den Namen lautende Stückaktien der Gesellschaft im Rahmen eines freiwilligen öffentlichen Aktienrückkaufangebots gegen Zahlung einer Geldleistung in einer Kaufpreisspanne von 15,90 Euro bis 17,40 Euro je Stückaktie zu erwerben. Die zum Erwerb angebotenen Aktien entsprechen einem Anteil von rund 2,49 % des derzeitigen Grundkapitals der Gesellschaft. Der endgültige Kaufpreis je PATRIZIA Aktie wird nach Ablauf der Annahmefrist von der Gesellschaft festgelegt. Die Gesellschaft behält sich die Möglichkeit vor, im Fall einer Überzeichnung des Aktienrückkaufangebots zusätzlich bis zu 845.800 PATRIZIA Aktien zum endgültigen Kaufpreis zu erwerben.

Die Mehrheitsaktionärin First Capital Partner GmbH, Gräfelfing, hat gegenüber der PATRIZIA Immobilien AG unwiderruflich erklärt, dass sie das Aktienrückkaufangebot für die von ihr unmittelbar und mittelbar gehaltenen PATRIZIA Aktien nicht annehmen wird.

Mit dem öffentlichen Aktienrückkaufangebot macht der Vorstand Gebrauch von der mit Beschluss der Hauptversammlung vom 25. Juni 2015 erteilten Ermächtigung zum Erwerb eigener Aktien.

Die infolge des öffentlichen Aktienrückkaufangebots erworbenen Aktien dürfen zu allen gesetzlich zugelassenen Zwecken verwendet werden, insbesondere auch als (Teil-)Gegenleistung im Rahmen von Unternehmenszusammenschlüssen oder zum Erwerb von Unternehmen, Beteiligungen an Unternehmen oder Unternehmensteilen.

Die Annahmefrist beginnt am 10. August 2017, 0.00 Uhr (MESZ) und endet am 7. September 2017, 24.00 Uhr (MESZ). Die weiteren Einzelheiten des öffentlichen Aktienrückkaufangebots sind der Angebotsunterlage zu entnehmen, die vor Beginn der Annahmefrist, voraussichtlich am 8. August 2017, auf der Internetseite der Gesellschaft (www.patrizia.ag) im Bereich „Investor Relations/ Aktienrückkauf“ sowie anschließend im Bundesanzeiger unter www.bundesanzeiger.de veröffentlicht werden wird. 

PATRIZIA Immobilien AG
Der Vorstand