Wir verwenden Cookies, um diese Webseite bestmöglich an Ihre Bedürfnisse anzupassen sowie unsere Serviceleistungen zu verbessern. Die weitere Nutzung der Webseite wird als Zustimmung zu unseren Regelungen über Cookies verstanden.

DGAP-Ad-hoc: PATRIZIA Immobilien AG: Bookbuilding-Preisspanne

Die PATRIZIA Immobilien AG, die abgebenden Aktionäre, die Deutsche Bank Aktiengesellschaft, J.P. Morgan Securities Ltd. sowie Sal. Oppenheim jr. & Cie. Kommanditgesellschaft auf Aktien haben gemeinsam die weiteren Details für den geplanten Börsengang festgelegt:

Die Preisspanne, innerhalb derer Kaufangebote abgegeben werden können, beträgt Euro 15,80 bis Euro 18,50 je Aktie. Es werden insgesamt bis zu 21.770.000 Aktien der PATRIZIA Immobilien AG (einschließlich einer möglichen Mehrzuteilung von bis zu 2.650.000 Aktien) angeboten werden, von denen 7.000.000 Aktien aus einer Kapitalerhöhung der Gesellschaft stammen.

Interessierte Investoren können die Aktien in der Zeit vom 27. März 2006 bis zum 30. März 2006 zeichnen. Der Angebotszeitraum endet am 30. März 2006 für Privatanleger um 12.00 Uhr (MESZ) und für institutionelle Investoren um 14.00 Uhr (MESZ). Der endgültige Platzierungspreis soll am 30. März 2006 festgelegt werden, die Handelsaufnahme erfolgt voraussichtlich am 31. März 2006. Im Übrigen ergeben sich die Angebotsbedingungen aus dem am 17. März2006 gebilligten Prospekt und einem Nachtrag in Bezug auf die obengenannten Informationen, der nach Billigung durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht veröffentlicht werden wird.

Zulassung beantragt: 
Amtlicher Markt / Prime Standard; FrankfurterWertpapierbörseBörsenkürzel: P1Z / ISIN: DE000PAT1AG3

Der VorstandAugsburg, 26. März 2006

Kontakt:Astrid Schüler 
PATRIZIA Immobilien AG

Telefon: +49 (0) 821 / 5 09 10-623
Telefax: +49 (0) 821 / 5 09 10-6955

astrid.schueler@patrizia.ag

Michael Kempkes/Frank Ostermair
Haubrok Investor Relations GmbH

Telefon: +49 (0) 211 / 1 26-102
Telefax: +49 (0) 211 / 1 26-172

office@haubrok.de

Diese Ad hoc-Mitteilung stellt kein Angebot zum Kauf von Aktien oder anderen Wertpapieren der PATRIZIA Immobilien AG dar und ersetzt nicht den Prospekt. Anlageentscheidungen hinsichtlich der Aktien oder anderer Wertpapiere der PATRIZIA Immobilien AG sollten nur auf der Grundlage des Prospekts erfolgen, der bei der PATRIZIA Immobilien AG und der Frankfurter Wertpapierbörse kostenfrei erhältlich ist. Diese Ad hoc-Mitteilung ist kein Angebot zum Kauf von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten von Amerika. Wertpapiere dürfen in den VereinigtenStaaten von Amerika nur mit vorheriger Registrierung unter den Vorschriftendes U.S. Securities Act von 1933 in derzeit gültiger Fassung oder ohne vorherige Registrierung nur aufgrund einer Ausnahmeregelung verkauft oder zum Kauf angeboten werden. Ein öffentliches Aktienangebot in den Vereinigten Staaten von Amerika würde mittels eines Prospektes durchgeführt, der bei der PATRIZIA Immobilien AG erhältlich wäre und der detaillierte Informationen über das Unternehmen und das Management sowie Jahresabschlüsse enthalten würde. Die in dieser Ad hoc-Mitteilung enthaltenen Informationen sind weder zur Veröffentlichung noch zur Weitergabe in Kanada, Australien oder Japan bestimmt und sind kein Angebot zum Kauf von Wertpapieren.

 

Astrid Schüler 
PATRIZIA Immobilien AG

Telefon: +49 (0) 821 / 5 09 10-623
Telefax: +49 (0) 821 / 5 09 10-6955

astrid.schueler@patrizia.ag


Michael Kempkes / Frank Ostermair
Haubrok Investor Relations GmbH

Telefon: +49 (0) 211 / 1 26-102
Telefax: +49 (0) 211 / 1 26-172

office@haubrok.de

Sprache:

Deutsch

Emittent:

PATRIZIA Immobilien AG 
Fuggerstraße 26
86150 Augsburg 
Deutschland

Telefon:

+49 (0)821 - 509 10-000

Fax:

+49 (0)821 - 509 10-999

E-Mail:

investor.relations@patrizia.ag

Internet:

www.patrizia.ag

ISIN:

DE000PAT1AG3

WKN:

PAT1AG

Indizes:

SDAX

Börsen:

Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, München, Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart